Friedrich Wilhelm Raiffeisen gehört zu Neuwied und verbindet uns durch seine Genossenschafts-Idee mit der ganzen Welt. Hierauf können wir stolz sein. Den Gedanken der gemeinsamen Stärke hat Herr Raiffeisen als Bürgermeister in Heddesdorf sehr geprägt und erfüllt uns heute, nach 200 Jahren, noch immer mit Stolz und Anerkennung für seine Dienste und alle daraus folgenden guten Vernetzungen.
Auch wir vom WiFo tragen diesen Gedanken in unserem Herzen: das Wir-Gefühl der gemeinsamen Stärken.

Anlässlich des 200. Geburtstages des Vaters genossenschaftlicher Banken richtete die VR-Bank Neuwied eine Jubiläumsausstellung aus, mit Fotos und Texten zu dessen Leben und Wirken. Wir bedanken uns für diese gelungene Würdigung Friedrich Wilhelm Raiffeisens.