Liebe Mitglieder des WirtschaftsForums,

es ist mir heute wichtig Euch allen einmal für Eure Beständigkeit, Zähigkeit, Ausdauer in Einhaltung aller Hygiene-Schutzmaßnahmen in diesen wirklich schwierigen CORANA Zeiten zu danken.

Treffen tut es uns alle, privat wie geschäftlich wurden persönliche Freiheiten soziale Kontakte und Treffpunkte teilweise nicht mehr möglich. Es wurden Kultur-, Sport als auch Kirchen-und Museums- und Zoobesuche eingeschränkt oder erneut gar nicht möglich. Kein gemütlichen Beisammensein im kein Lokal oder Restaurant.

Keiner von uns hat in der jetzigen Situation mit den Folgen und Gefahren irgendwelche langfristigen Erfahrenswerte. Es kann uns heute auch noch niemand sagen wann und wie das ganze endet. Genau diese Unberechenbare Tatsache macht uns Angst und Sorgen , nichts ist mehr wie es war – aber wird es wieder so sein können wie es war?

Erschwerend die Ängste und Nöte verschiedener Existenzen je nach Branche und den Folgen wirtschaftlicher Umsatzverluste infolge Schließungen und Auftragsrückgängen. Einige haben die Kurzarbeit nutzen können und somit vorerst Arbeitsplätze erhalten. Viele haben auch neue Absatzmärkte kreiert oder sind im Onlinemarkt stärker geworden, aber eben nicht alle.

Früher war es die Pest die lange Zeit die Menschheit plagte heute ist es CORANA aber mit dem Unterschied der modernen Medizin mit ganz anderen Möglichkeiten. Vertrauen wir mehr auf uns selbst halten die deutsche Gründlichkeit der Schutzmaßnahmen zum Wohl unserer Gesundheit sowie die unserer Nächsten ein und beten das CORONA ein baldiges Ende nimmt.

CORONA hat bereits viel zu lange unser gesamtes Leben und deren eingespielten Abläufe extrem durcheinander gewirbelt, aber dennoch meine Bitte, lasst Euch nicht die Hoffnung stehlen.

Es ist für uns als Gemeinschaft so wichtig zusammenzustehen und sich gegenseitig Mut, Hoffnung und wenn nötig auch innerhalb der Mitgliedschaft besonders hart betroffene Branchen die nötige Unterstützung zu geben.

Bald ist St. Martin, er hat seinen Mantel geteilt und danach beginnt bereits die vorweihnachtliche Adventszeit, vielleicht haben wir alle Gedanken oder Ideen zur Unterstützung unserer erneut oder noch betroffenen Mitgliedern ganz gleich -in welcher Form , es wäre eine tolle gemeinsame Stärke diese Überlegung in unsere Weihnachtsgeschenkliste für Gutscheine aufnehmen, was meint Ihr ?

Ich wünsche Euch allen
MUT, VERTRAUEN, AUSDAUER
und das wichtigste überhaupt -bleibt bitte alle GESUND, denn:
Das Leben ist schön!
Auch wenn praktisch momentan gefühlt alles dagegen spricht.

Liebe Grüsse Euer WiFo Vorstand

Marion Blettenberg

PS: Wenn Ihr Fragen habt oder Hilfe braucht –  unser Corona Expertenteam ist für Euch da – bitte meldet Euch.