Innenstadt erwacht aus dem Corona-Schlaf

Stellungnahme des WirtschaftsForum Neuwied e.V.

Sehr geehrte Frau Nover,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Hier die gewünschte Stellungnahme:

Das Neuwieder WirtschaftsForum begrüßt die teilweise Öffnung des Einzelhandels. Die ersten Tage haben gezeigt, dass die Händler sehr bemüht sind, die gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich der Abstandswahrung sowie der Hygiene einzuhalten. Unserer Beobachtung nach blieb der Ansturm auf die Läden aus. Die Menschen verhalten sich vorsichtig und umsichtig. Sicherlich ist die Kaufzurückhaltung auch individueller Lebensumstände (Kurzarbeit, etc.) geschuldet.
Vor dem Hintergrund der Gleichbehandlung und Chancengleichheit spricht sich das WiFo für die Öffnung aller Läden unabhängig von der Gesamtverkaufsfläche aus. Dass die Quadratmeter allein kein Kriterium sind, beweisen Supermärkte und Baumärkte seit Wochen. Gleichwohl ist es in letzten Tagen in Einzelfällen schon zu Nachlässigkeiten gekommen.
Diesbezüglich fordert das WiFo das Ordnungsamt dringend auf, Verstößen nachzugehen, damit die Bemühungen der großen Masse nicht durch schwarze Schafe konterkariert werden.