Einträge von WiFo Neuwied

,

Neuwieder WiFo mit Zuversicht ins neue Jahr gestartet

Neujahrsempfang: Interessanter Vortrag über Wirtschaftsspionage Zum traditionellen Neujahrsempfang hatte das Neuwieder WirtschaftsForum zum elften Mal ins Finanzcenter der VR-Bank Neuwied eingeladen. Angesichts der globalen Ereignisse nicht euphorisch aber trotzdem zuversichtlich starten die Unternehmer ins Jahr 2019. Diese Ansicht teilte Gastgeber und VR-Bank Vorstandssprecher, Andreas Harner. Trotz „toxischem Cocktail“ aus Brexit, Italien und schwelenden Handelskriegen, rechnet der […]

Jahresrückblick 2018

Vier Kerzen Eine Kerze für den Frieden, weil der Streit nicht wirklich ruht. Für den Tag voll Traurigkeiten Eine Kerze für den Mut. Eine Kerze für die Hoffnung gegen Angst und Herzensnot, wenn Verzagtsein unsren Glauben heimlich zu erschüttern droht. Eine Kerze, die noch bliebe, als die wichtigste der Welt; eine Kerze für die Liebe, […]

alle Jahre wieder …

Liebes WiFo-Mitglied, Auch in diesem Jahr möchten wir uns mit Ihnen zu einem gemeinsamen Besuch auf dem Neuwieder Knuspermarkt treffen. Wir erwarten Sie am Montag, 17. Dezember ab 17.00 Uhr am Feuerzangenbowlestand gegenüber der American Sportsbar (Langendorfer Str. 112). Bis dahin ein paar vorweihnachtliche Grüße. Ihr Vorstand

, , ,

Punktlandung für Glasfaser im Industriegebiet

SWN voll im Zeitplan: Ab sofort Bandbreiten von 250 oder 500 Mbit/s Neuwied. In den Industriegebieten Distelfeld und Friedrichshof können die Gewerbetreibenden ab sofort Daten auf der Überholspur übertragen: Die Stadtwerke Neuwied (SWN) haben das Projekt pünktlich abgeschlossen. SWN, Stadt und WirtschaftsForum (WiFo) sehen darin eine deutliche Aufwertung des Standorts. Rückblick: Nachdem sich traditionelle Kommunikationsunternehmen […]

,

WiFo Herbsttreffen im kulturellen Ausblick in die Region

Wie sollte es anders sein? Ein toller, sonniger, herbstlicher Freitagnachmittag und die Mitglieder des WiFo´s Neuwied trafen sich in der Sayner Hütte. Die Mitglieder wurden durch den WiFo-Vorstand, vom Bendorfer Bürgermeister Herrn Kessler und Herrn Prümm vom Unternehmerverband Bendorfer Wirtschaft herzlich begrüßt. Dann ging es unter strenger Führung weiter mit dem „Oberpförtner“ Alois Müller. Er […]